Essing_SHK

HRchempharm

Hubert Graf GmbH

KIT

KaliroLandpelets

LeitOn Leiterplatten

Renk Logo

RWürth Elektronik

elektronspelle

Riesberg

EuroCircuits

VDI

Autohaus Simon

NOGS - make it smart

Schriftgröße: A A A

Arbeit

Selbstständiges Arbeiten wird anregt und gefördert

Die Projektarbeit ist immer freiwillig und durch eigenen Antrieb motiviert. Die Themen sind oft sehr innovativ. Dementsprechend wird hier sehr intensiv gelernt. Das gilt für fachbezogene Inhalte wie für „soft skills“[1] gleichermaßen.

Grundsätzlich arbeiten die Schülerinnen und Schüler selbstständig und eigenverantwortlich an ihren Projekten. Hilfe durch die Begleiterinnen und Begleiter ist immer Hilfe zur Selbsthilfe. Die Projektgruppen unterstützen sich bei Problemen und Fragen mit einer großen Selbstverständlichkeit untereinander. Oft werden technische Fragestellungen kontrovers diskutiert, gute Tipps gegeben, Erfahrungen ausgetauscht, Ideen gegenseitig inspiriert, organisatorische Probleme gemeinsam angegangen und pragmatisch gelöst.

Alle Ressourcen können von allen genutzt werden. Einschränkungen behindern Kreativität, sie werden nur da ausgesprochen, wo es notwendig und für die Jugendlichen nachvollziehbar ist. Beispielsweise wenn die Arbeitssicherheit dies erfordert oder für die Bedienung spezieller Geräte eine Facheinweisung erforderlich ist. Regeln haben in erster Linie das Ziel, den Laborbetrieb effektiver zu gestalten.

Eigenes Denken macht schlau und bringt Menschen voran.

Aufbau in Essen 2010

CAT-Steuerinterface  CAT-Steuerinterface-

RXC-V2 in Leverkusen

Learn to fly

Teamwork




[1] Soziale Kompetenzen wie z. B.: Selbstvertrauen, Wertschätzung, Verantwortung, Achtung, Kritikfähigkeit, Toleranz, Sprachkompetenz, Teamfähigkeit, Motivation, Fleiß, Flexibilität, Konsequenz, Engagement.


Zurück Nach oben vor Home Bookmark and Share